Skip to main content

Komplettleistung – Was bedeutet das für unsere Kunden

Auf Wunsch bieten wir unseren Kunden die Baustellenabwicklung als Komplettleistung an. Hierbei übernehmen wir nicht nur das Entfernen der alten Asphaltschichten sondern auch

  • das Reinigen der gefrästen Flächen mit unseren modernen Kehrsaugmaschinen, falls gewünscht mit Hochdruckwaschanlage und Heckabsaugung
  • die Beseitigung von Restasphalt im Bereich von Einbauten oder Randeinfassungen (z. B. Rinnenplatten) maschinell und in Handarbeit
  • den Abtransport des Fräsgutes zur Mischanlage bzw. falls dies nicht möglich ist auch die Entsorgung des Fräsgutes auf einer zugelassenen Deponie inklusive der Entsorgungsgebühren

Bei gefährlichen Abfällen (hier kohlenteerhaltige Bitumengemische 17 03 01) übernehmen wir auf Wunsch auch den Nachweis der Zulässigkeit der vorgesehenen Entsorgung (Entsorgungsnachweis) sowie den Nachweis der durchgeführten Entsorgung (Begleitschein, Übernahmeschein) gemäß eANV.

Nach Beendigung unserer Arbeiten kann der Neueinbau der Asphaltschichten durch unsere Kunden direkt, ohne lästige Vorarbeiten, durchgeführt werden.